Sechs Zellen

Sechs Personen – Arlette, Tita, Latifa, Suzelle und Elisabeth – sprechen einfach drauflos und berichten von ihrem Leben in der Industriestadt Sochaux. Wie viel kann ein Mensch ertragen? Wie viele Demütigungen hält er aus? Und was ist, wenn man an den Kleinigkeiten des Daseins schier verzweifelt? Sie werden uns keine Antworten geben. Aber sie stellen uns Fragen. Theater im risikoreichen öffentlichen Raum.

mehr Information zu Philippe Minyana

SCÈNE 22 ONLINE: Die Mini-Webserie ist jetzt verfügbar!

Scène