Kinder machen

Für den Stricher Philippe ist die Stadt ein Ort der Sünde, an dem er sich verliert und letztendlich selbst zerstört. In einer exzessiven Nacht voller Alkohol, Speed und Sexorgien stirbt der junge Mann völlig überraschend. Seine längst geschiedenen Eltern werden durch den Todesfall mit den Scherben ihrer einstigen Beziehung konfrontiert – und außerdem mit der Unmöglichkeit, das Leben ihrer Kinder zu kontrollieren. Zwischen Naturmystik und psychologischem Familiendrama findet der Québecer Autor Eric Noël eine ganz eigene Position in der jungen dramatischen Tradition seiner Heimat.

mehr Information zu Eric Noël

Vorstellung der Plattform www.scene-theater.de am 5. Dezember 18 Uhr im Institut Français Berlin. Anmeldung unter btd@institutfrancais.de erforderlich.

Scène