Das perfekte Hühnchen

Tief in der kanadischen Provinz ringen die Nichtsnutze Carl und Steven mit ihrem verpfuschten Leben. Um schnell an Geld zu gelangen, lassen sich die beiden mit dem örtlichen Mafia-Boss ein und geraten dabei nur noch schlimmer ins Schlammassel, in das sie schließlich auch ihre Familien ziehen. Ein bittersüßer Theatertext zwischen Milieustudie, Sozialkritik und schwarzhumoriger Gaunerkomödie, bei dem das Lachen im Halse stecken bleibt.

mehr Information zu Fabien Cloutier

Neue Veröffentlichung. Scène 22 ist für den 30. September 2020 angekündigt.

Scène