Baumgrütze

Maxence und Clamince werden von der Polizei dabei ertappt, wie sie sich vor lauter Hunger über einen Kadaver hermachen. Darauf folgt ein wahres Heldenepos: vom Gefängnis über die Psychiatrie ins Bordell; von dort in den Nachtclub und schließlich in einen Kindergarten in der Provence mit Themen wie Kannibalismus, Liebe, Mord, Humor, Pädophilie, Tanz, Geburt, Mafia, Tod, Prostitution und Kommerz.

mehr Information zu Hervé Blutsch

Vorstellung der Plattform www.scene-theater.de am 5. Dezember 18 Uhr im Institut Français Berlin. Anmeldung unter btd@institutfrancais.de erforderlich.

Scène